KRISTALLISIERUNG

Kristallisierung

Die Kristallisation bietet optimalen Schutz für die Oberfläche aller kalkhaltigen Kunst‐ und Natursteine wie z.B. Marmor, Travertin oder Terrazzo.

Mit einer Spezialmaschine werden Mikrokristalle aufgebracht, die sich mit dem Stein dauerhaft verbinden ohne ihn zu verschließen.

Dieses natürliche Verfahren kommt aus der Natursteinindustrie, und ist nicht mit herkömmlichen Versiegelungen oder Beschichtungen zu verwechseln. Durch die erhärtete Oberfläche wird der Bodenbelag strapazierfähiger und durch die Verdichtung wesentlich unempfindlicher gegenüber Verschmutzungen.

Die saubere, schmutzfreie Einarbeitung und die wiederkehrende natürliche Farbgebung des Gesteins sind weitere Pluspunkte dieses Verfahrens.